Hypnoseausbildung-Strangemann ®       UNABHÄNGIG,  INNOVATIV,  LÖSUNGSORIENTIERT

Zahnärzte

Angst vorm Zahnarzt – die kennen Sie sicher nur allzu gut von Ihren Patienten. Aber nicht nur der Kunde auf dem Zahnarztstuhl leidet. Die Anspannung überträgt sich unbewusst auch auf den behandelnden Arzt – oft ein kleiner Teufelskreis. Einen Ausweg für beide Parteien kann die Hypnose eröffnen. Dabei ist diese nicht nur für Angst-Patienten eine Hilfe. Sie eignet sich auch als Alternative zur Vollnarkose oder lokalen Betäubung. Durch die Hypnose fühlt sich der Patient während der Behandlung wohl, unangenehme Empfindungen oder gar Ängste werden ausgeblendet, das Schmerzempfinden wird heruntergefahren. Das macht sich durch einen ruhigen Puls, einen niedrigen Blutdruck, eine tiefe Bauchatmung und entspannte Muskulatur bemerkbar.

Viele (Angst)-Patienten suchen mittlerweile gezielt nach Zahnmedizinern, die Behandlungen unter Hypnose anbieten. Ein echter Mehrwert also für Ihre Kunden, wenn Sie sich in der Hypnose ausbilden lassen. Gerne biete ich Ihnen diese Ausbildung an. Vor vielen Jahren habe ich die Passion der Hypnose zur Profession gemacht und einen meiner Schwerpunkte in die Ausbildung von Hypnotiseuren gelegt.

Übrigens: Mehr als 3.000 Zahnmediziner in Deutschland arbeiten mittlerweile mit Hypnose. Tendenz steigend.

Impressum
AGB
Kontakt
Coaches und Trainer
Presseresonanz
Hypnose Praxis

Praxis "Die Hypnose"

Hypnoseausbildung Strangemann
Praxisadressen

Lingen:

Frerener Str. 5
49809 Lingen
Tel.: 0591/130 52 31

Aurich:                                                  Heilpraktiker Limbach                                 Berliner Ring 3 / 26603 Aurich

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Karte vergrößern